radspaß sucht engagierte Trainer*innen

Wer sein Pedelec gut beherrscht, hat mehr Spaß dabei und kommt entspannter zum Ziel.
Pedelec-Fahren ist weder schwierig noch besonders gefährlich.
Aber: Es ist ein wenig anders als herkömmliches Fahrradfahren ohne elektrische Unterstützung.

 

 

Werden Sie radspaß-Trainer*in?

radspaß-Trainer*innen sorgen dafür, dass alle Menschen entspannt und mit Spaß sicher ihr Ziel erreichen.

 

 

Informationen für Trainer*innen und die häufigsten Fragen sowie Antworten finden sich in den untenstehenden Downloads.


Informationen für Trainer*innen Download  Download

Häufige Fragen Download


Kontakt zum Projekt kann über info(at)radspass.org aufgenommen werden.

Sie möchten radspaß-Trainer*in werden - dann tragen Sie sich bitte in diesen Newsletter ein.

Bleiben Sie in Kontakt